IntelliSticky

IntelliSticky

Unsere Sticky Notes sind nicht nur digitale Notizblöcke, sie können so einiges mehr. Deshalb werden sie IntelliStickies genannt. Sie bieten die gleiche Flexibilität wie ihre papierenen Gegenstücke. Sie sind im Handumdrehen „geklebt“ und beschriftet. Ihr Inhalt und ihre Position auf dem Board können beliebig oft geändert werden.

Zusätzliche Informationen und Links können Sie bei den entsprechenden Buttons in der Menüleiste des IntelliSticky hinterlegen. Um eine reibungslose Zusammenarbeit im Team zu gewährleisten, können jedem Sticky ein Sticky Owner und Assignees zugeordnet werden. Dank einer umfangreichen Farbpalette und verschiedenen Status-Optionen (Done, Waiting for, Cancelled, Open) ist der Stand jedes Tasks auf einen Blick erkennbar.

Bei der Erstellung eines neuen IntelliSticky wird der Sticky Owner automatisch zugewiesen (Benutzer, der das IntelliSticky erstellt hat). Sie können zu jedem Sticky auch ein Due Date und Story Points hinzufügen.

Edit: Mit Rechtsklick auf ein IntelliSticky können Sie dieses duplizieren, kopieren, löschen oder ausschneiden oder ein neues IntelliSticky hinzufügen.

Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der IntelliStickies pro Board beschränkt wurde, um eine bestmögliche Board-Performance zu gewährleisten.

 

Der Description Editor (zu finden in der Menüleiste des Stickys) ermöglicht es zusätzliche Informationen zu speichern und bietet zudem viele Gestaltungsmöglichkeiten. Sie können verschiedene Schriftarten und -farben, Tabellen, Aufzählungszeichen usw. verwenden. Es ist auch möglich, Bilder direkt in den Editor zu integrieren, entweder mit dem Upload-Button oder mit Drag & Drop.

Bitte beachten Sie, dass die Menge der Inhalte im Editor begrenzt ist, um das Board so performant wie möglich zu halten.

 

Tipp: Sie können Ihre IntelliStickys nicht nur mit Text, sondern auch mit Emojis befüllen (die Sie z.B. ganz einfach auf https://getemoji.com kopieren können). Dieses Feature bietet sich unter anderem für virtuelle Kudo Cards an.

 

  • Sie können ganz einfach ein Due Date (Fälligkeitsdatum) zu all Ihren Stickies hinzufügen, entweder mit Drag & Drop aus dem Kalender (der durch Klicken auf den Button in der oberen rechten Ecke des Boards geöffnet werden kann) oder mit einem rechten Mausklick („Set Due Date“).
  • Eine der Filteroptionen in der Filterleiste erlaubt es Ihnen, Ihre Stickies nach Datum zu filtern. Sie können mehrere Tage gleichzeitig auswählen (halten Sie die Shift- oder Strg-Taste gedrückt und markieren Sie den gewünschten Zeitraum), z.B. eine ganze Woche oder einen Monat auf einmal.
  • Das Datum kann auch in der Lens und in der Task List geändert werden.

 

Story Points sind eine Ergänzung zu unserem IntelliSticky, mit der Sie ganz einfach agile Methoden in Ihre Projekte einführen und Ihren Ressourcenplanungsprozess verbessern können.

  • Story Points können mit einem rechten Mausklick zu einem Sticky hinzugefügt werden (Zahlen von 0 – 999). Die vordefinierten Werte entsprechen dem Scrum Planning Poker, aber die Story Points Funktion kann natürlich natürlich auch für die Ressourcenplanung oder Aufwandsabschätzung (in Tagen, Stunden oder Minuten) verwendet werden.
  • Story Points sind als Teil des Jira Hot-Syncs (beide Richtungen) implementiert.
  • Story Points sind auch in der Info Bar enthalten, so dass Sie auf einen Blick die Anzahl der Story Points sehen können, für ein ganzes Board, pro Teammitglied, pro Sprint usw.

 

Das „Linked Sticky“ Feature wurde auf Wunsch unserer Kunden mit dem Release 05/2022 implementiert. Linked Stickies wurden mit einem besonderen Augenemerk auf skalierte Teams entwickelt. Das Linked Sticky macht den Planungsprozess sowie die Synchronisation zwischen Sub-Teams bedeutend einfacher und effizienter für skalierte Teams.

  • Wenn Sie ein Sticky kopieren + einfügen, können Sie es jetzt als „Linked Sticky“ platzieren. So können Sie mehrere Instanzen eines Stickys auf demselben oder einem anderen Board (z.B. Subboards in STAGILE® Scaling) erstellen.
  • Wenn Sie einen Linked Sticky in einem beliebigen Board bearbeiten, werden die Änderungen automatisch für alle Instanzen synchronisiert.
  • Mit Klick auf den Link-Button in der Sticky Menübar, können Sie den Dialog für die Linked Stickies aufrufen. Dort sehen Sie alle Instanzen und können mit einem Klick direkt in die entsprechenden Boards springen.
  • Es ist möglich, die Verknüpfung zwischen Stickies mit einrem Rechtsklick aufzuheben, wenn sie nicht mehr benötigt wird („Remove Sticky Link“).

 

Sie können eine beliebige Anzahl markierter Stickies mit einem rechten Mausklick als Excel-Datei exportieren („Export Stickies“). Die automatisch generierte Tabelle enthält fast alle verfügbaren Informationen, wie Text, Sticky Owner, Assignees, Links usw. sowie Metainformationen, einschließlich der Farbe und Position der Stickies. Diese Funktion ist für alle Board Members verfügbar.

 

Der Description Editor (zu finden in der Menüleiste des Stickys) ermöglicht es zusätzliche Informationen zu speichern und bietet zudem viele Gestaltungsmöglichkeiten. Sie können verschiedene Schriftarten und -farben, Tabellen, Aufzählungszeichen usw. verwenden. Es ist auch möglich, Bilder direkt in den Editor zu integrieren, entweder mit dem Upload-Button oder mit Drag & Drop.

Bitte beachten Sie, dass die Menge der Inhalte im Editor begrenzt ist, um das Board so performant wie möglich zu halten.

 

Tipp: Sie können Ihre IntelliStickys nicht nur mit Text, sondern auch mit Emojis befüllen (die Sie z.B. ganz einfach auf https://getemoji.com kopieren können). Dieses Feature bietet sich unter anderem für virtuelle Kudo Cards an.

 

  • Sie können ganz einfach ein Due Date (Fälligkeitsdatum) zu all Ihren Stickies hinzufügen, entweder mit Drag & Drop aus dem Kalender (der durch Klicken auf den Button in der oberen rechten Ecke des Boards geöffnet werden kann) oder mit einem rechten Mausklick („Set Due Date“).
  • Eine der Filteroptionen in der Filterleiste erlaubt es Ihnen, Ihre Stickies nach Datum zu filtern. Sie können mehrere Tage gleichzeitig auswählen (halten Sie die Shift- oder Strg-Taste gedrückt und markieren Sie den gewünschten Zeitraum), z.B. eine ganze Woche oder einen Monat auf einmal.
  • Das Datum kann auch in der Lens und in der Task List geändert werden.

 

Story Points sind eine Ergänzung zu unserem IntelliSticky, mit der Sie ganz einfach agile Methoden in Ihre Projekte einführen und Ihren Ressourcenplanungsprozess verbessern können.

  • Story Points können mit einem rechten Mausklick zu einem Sticky hinzugefügt werden (Zahlen von 0 – 999). Die vordefinierten Werte entsprechen dem Scrum Planning Poker, aber die Story Points Funktion kann natürlich natürlich auch für die Ressourcenplanung oder Aufwandsabschätzung (in Tagen, Stunden oder Minuten) verwendet werden.
  • Story Points sind als Teil des Jira Hot-Syncs (beide Richtungen) implementiert.
  • Story Points sind auch in der Info Bar enthalten, so dass Sie auf einen Blick die Anzahl der Story Points sehen können, für ein ganzes Board, pro Teammitglied, pro Sprint usw.

 

Das „Linked Sticky“ Feature wurde auf Wunsch unserer Kunden mit dem Release 05/2022 implementiert. Linked Stickies wurden mit einem besonderen Augenemerk auf skalierte Teams entwickelt. Das Linked Sticky macht den Planungsprozess sowie die Synchronisation zwischen Sub-Teams bedeutend einfacher und effizienter für skalierte Teams.

  • Wenn Sie ein Sticky kopieren + einfügen, können Sie es jetzt als „Linked Sticky“ platzieren. So können Sie mehrere Instanzen eines Stickys auf demselben oder einem anderen Board (z.B. Subboards in STAGILE® Scaling) erstellen.
  • Wenn Sie einen Linked Sticky in einem beliebigen Board bearbeiten, werden die Änderungen automatisch für alle Instanzen synchronisiert.
  • Mit Klick auf den Link-Button in der Sticky Menübar, können Sie den Dialog für die Linked Stickies aufrufen. Dort sehen Sie alle Instanzen und können mit einem Klick direkt in die entsprechenden Boards springen.
  • Es ist möglich, die Verknüpfung zwischen Stickies mit einrem Rechtsklick aufzuheben, wenn sie nicht mehr benötigt wird („Remove Sticky Link“).

 

Sie können eine beliebige Anzahl markierter Stickies mit einem rechten Mausklick als Excel-Datei exportieren („Export Stickies“). Die automatisch generierte Tabelle enthält fast alle verfügbaren Informationen, wie Text, Sticky Owner, Assignees, Links usw. sowie Metainformationen, einschließlich der Farbe und Position der Stickies. Diese Funktion ist für alle Board Members verfügbar.

Für ein nahtloses und interaktives Online-Erlebnis unserer Multimedia-Inhalte (Bsp. Videos, Maps) akzeptieren Sie bitte das Speichern der dafür notwendigen Cookies (Detailinformationen zu diesen Cookies erhalten Sie auf der Datenschutz Seite) für Marketingzwecke.